Die neue Generation Woom Kinderfahrräder – Mit Leichtigkeit Rad fahren

WOOM – ein Wort für mehr Leichtigkeit.
WOOM Kinderfahrräder zeichnet eine superleichte Bauweise aus, die gleichzeitig leistungsfähig sind, speziell geeignet für Kinder im Alter von eineinhalb bis vierzehn Jahre. Mit gerade mal 5 kg ist zum Beispiel das WOOM 2 das leichteste Serien-Kinderrad der Welt.

Und das hat ganz handfeste Vorteile für Ihr Kind. Stellen Sie sich vor, Sie als Erwachsene/r müssten auf einem Moped Fahrrad fahren lernen – nicht so toll, oder? Setzt man aber das Körpergewicht eines Kindes, dem eines gewöhnlichen Kinderfahrrads mit über 9 kg entgegen, entspricht das dem genannten Beispiel.

Mit leichteren Rädern lernt Ihr Kind wesentlich leichter und schneller mit dem Rad umzugehen. Das bedeutet mehr Spaß und Sicherheit auf allen künftigen Touren der Kinder. Immerhin wurden 90 % der Komponenten der WOOM Kinderfahrräder speziell für Kinder entwickelt und ergonomisch auf jedes Alter zwischen 1,5 und 14 Jahre abgestimmt.

Nicht umsonst erhalten die Entwickler dieser Kinderräder, Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld, zusammen mit ihrem Team, jede Menge Lob von Radprofis, der Fachwelt und vor allem von Eltern und ihren Kindern. Das ist nicht verwunderlich, denn seinen Ursprung hatte die Entwicklung der WOOM-Räder in der Suche der beiden Unternehmer nach dem perfekten Rad für ihre eigenen Kinder.

Dieses Thema ließ die beiden nicht mehr los und es folgten 6 Jahre der Beschäftigung rund um die Frage: Wie baut man Kinderräder, die Eltern und Kinder begeistern? Auf was kommt es an?

Was dabei herauskam, kann sich durchaus sehen lassen. Und selbstverständlich dürfen diese Räder auch in unserem Fachhandel in Leonberg nicht fehlen. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen zwei Beispiele näher vorstellen – das WOOM-OFF 5 und das WOOM 4:

Das WOOM-Off-5 – Ab in die Berge

Ein ultraleichtes und robustes Mountainbike für Kinder ab sieben Jahre, mit dem sie anspruchsvollere Biketouren bewältigen können – so könnte man die Vorzüge des WOOM OFF 5 am besten zusammenfassen.

Die hydraulischen Scheibenbremsen erlauben auch steilere Abfahrten, ohne dass die Kids dabei ermüden. Sie können bergauf volle Fahrt aufnehmen und haben volle Kontrolle bergab.

Besondere Sicherheit und leichte Handhabung ermöglicht der ultraleichte Aluminium-Rahmen. Er wird aus konifizierten, hydrogeformten Rohren gefertigt und zeichnet sich durch eine sportliche Geometrie mit langem Radstand und flachem Lenkwinkel aus. Eine weitere Besonderheit ist der tiefgezogene Knick im Oberrohr, der ein schnelles Absteigen in jeder Situation ermöglicht.

Auch die WOOM-Gabel sorgt für ein Optimum an Sicherheit, selbst bei ruppigen Abfahrten. Diese Carbon-Gabel ist superleicht und super edel. Sie bietet maximale Stabilität bei minimalem Gewicht.

All diese Eigenschaften und noch ein paar Vorteile mehr, haben mich zum Fan dieser Marke gemacht. Aber machen Sie sich am besten selbst ein Bild in unserem Radcenter in Leonberg.

Das WOOM 4 – einfach einen Gang höher schalten

Das WOOM 4 ist für Kinder von sechs Jahren besonders geeignet. In diesem Alter kommen sie mit diesem Rad zum ersten Mal mit dem Schalten und dem dynamischeren Fahren in Kontakt. Der leicht zu bedienende Drehschaltgriff erleichtert den Umgang mit der 8-Gang-Schaltung und steigert die Mobilität und die Einsatzmöglichkeiten für die Kinder.

Ganz easy können sie damit auf größere Erkundungsfahrten gehen und die neu gewonnene Freiheit genießen – egal ob es dabei in den Wald, oder den nächsten Hügel rauf geht.

Bei der WOOM Kurbel sind Länge und Pedalabstand ergonomisch perfekt an den Kinderkörper angepasst. Dadurch ergibt sich ein optimaler Beinabstand und ein ganz natürlicher Bewegungsablauf. Der Kettenschutzring sorgt ergänzend dafür, dass eingeklemmte Hosenbeine der Vergangenheit angehören.

Das Herzstück des Rades ist aber der superleichte Rahmen aus Aluminium. Er sorgt für unbeschwerten Fahrspaß. Durch die altersgerechte Geometrie ist eine gute Kontrolle über das Rad gesichert – und somit steht dem sicheren Erkunden neuer Horizonte nichts mehr im Wege.

Sie merken schon – ich komme schnell ins Schwärmen, wenn es um die WOOM-Kinderfahrräder geht, und ich bin sehr glücklich, dass wir diese Marke im Raum Leonberg vertreten.

Kommen Sie doch einfach mal in unserem Rad- und E-Bike-Center in Leonberg vorbei. Wir beraten Sie gerne fachmännisch über Ihre Möglichkeiten, damit Sie das genau passende Rad für Ihr Kind auswählen können.

Bis bald

Joachim Mayer

Woom 5 Kinderfahrräder
Woom 5 Kinderfahrräder
Woom 5 Kinderfahrräder
Woom 5 Kinderfahrräder
Woom-4 Kinderfahrräder
Woom-4 Kinderfahrräder
Woom-4 Kinderfahrräder
Woom-4 Kinderfahrräder